Praxis für Montessori- und Familien Therapie

Was ist Familientherapie?

Ein Weg für Familien, Paare, Alleinerziehende und Singles mit besonderen Bedürfnissen


Systemische Therapie und Beratung begreift menschliches Handeln als ein Handeln in sozialen Systemen. Solche Systeme setzen sich ganz unterschiedlich zusammen, als Familie, als Paar, als Kollegenkreis und vieles mehr. 


Das Ziel systemischen Denkens und Handelns (und somit auch der Therapie) wird am besten in dem Satz deutlich:


Handle stets so, dass du die Anzahl der Möglichkeiten vergrößerst!


In der systemische Familientherapie werden Probleme nicht als Eigenschaften einzelner Personen gesehen. Sie sind Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen in einem System. Der systemische Ansatz geht davon aus, dass ständig aus der Erfahrung der Vergangenheit Energie zufließt. Im Stress der Krise scheint das alles vergessen. Der Strom staut sich oder fließt in eine scheinbar verkehrte Richtung. Unsere Aufgabe ist es, zu helfen, dass die konstruktiven Kräfte wieder ins Fließen kommen und ihre Kräfte wieder in eine konstruktive Richtung zu lenken. 

image33

Was ist das Besondere an der systemischen Familien-Therapie?

image34

Sie ist Lösungs-, Ressourcen- und Kurzzeitorientiert


Lösungsorientiert

Lebenskrisen werden als eine Chance für Wachstum erkannt. Das erste familientherapeutische Ziel ist: Wie kann die Familie eine Lösungshaltung einnehmen, raus aus der Stressposition, hin zu einer Lösungsperspektive, wo sich die Augen wieder nach außen öffnen. Wie können die Familienmitglieder wieder aufeinander zugehen und mit all ihren Sinnen Richtung Zukunft arbeiten. 


Ressourcenorientiert

Jeder Mensch, jedes menschliche System hat einen enormen Speicher an hilfreichen Erfahrungen und Krisenbewältigung gesammelt. Beginnt nicht jede menschliche Lösung mit einem Blickkontakt, einer Berührung und drei Schritten auf den anderen zu?! Und das haben wir doch als Kind intensiv, tief, mit Spaß und Neugier gelernt. Im Stress der momentanen Lebenskrise haben wir jedoch diese Erfahrungsschätze, diese Ressourcen vergessen. Systemische Familientherapie hilft der Familie ihre ureigensten Kräfte zu nutzen, ihr Lösungspotential wieder zu finden.  


Kurzzeitorientiert

Wenige Sitzungen genügen, um den Prozess in eine gesunde Richtung zu lenken. Schon ein kleines "System" wie Vater-Mutter-Kind hat einen gigantischen Schatz an Erfahrungen, hilfreichen Stimmungen und Lösungswegen gesammelt. Die Familie trägt die Lösung bereits latent in sich. Systemische Familientherapie gibt Anstöße, oft unkonventionell und humorvoll. Die eigentliche "Familientherapie" geschieht zuhause


Das Lebensfluss-Modell

Selbst kleine Kinder können diese Metapher sinnlich begreifen, wenn die Lebenslinien, beginnend in der Vergangenheit, mit Seilen am Boden in die Zukunft gelegt werden. Sie haben lebenslang unzählige Probleme erfolgreich gelöst und Krisen gemeistert. Wenn wir beginnen, diese Leistungen wertzuschätzen, kommen diese Kräfte wieder ins Fließen. Dies wird mit dem plastischen Bild eines Lebensstromes veranschaulicht.


Besonderheiten

Hausbesuche In manchen Fällen ist es Ihnen evtl. nicht möglich, in meiner Praxis zu kommen, in diesem Fall kann ich auch zu Ihnen kommen.   

Videogestützte Beratung Anhand von Videoaufnahmen nach der Marte Meo-Methode erhalten Eltern konkrete Informationen wie sie ihre Kinder im Alltag unterstützen könne. Marte Meo bedeutet soviel wie etwas aus eigener Kraft erreichen und darin liegt die Stärke dieser Methode: sie hilft der Familie ihre ureigensten Kräfte zu nutzen, ihr Lösungspotential wieder zu finden. Darüber hinaus bin ich spezialisiert auf die Begleitung von chronisch kranken und behinderten Kinder und deren Eltern.

Für wen is systemische Familien-/ Paartherapie geeignet?

Systemische Familien- und Paartherapie und -beratung bietet individuelle Hilfe für Familien, Paare, Alleinerziehende und Singles,

  • die einen Rat oder ein offenes Gespräch suchen,
  • die nach Lösungen in ihrer Beziehung suchen,
  • die Schwierigkeiten in der Kindererziehung haben,
  • die in eine Krise geraten sind, für die momentan die Lösungen fehlen,
  • die in ihrem Leben etwas verändern wollen.     


Systemische Beratung hilft, die vielfältigen Situationen des Lebens zu meistern, wie beispielsweise:


Veränderungen innerhalb einer Familie

  • Geburt oder Auszug der Kinder
  • Pubertät und Ablösung
  • Probleme und Schwierigkeiten, von denen Kinder und Jugendliche in der Familie betroffen sind


Schul- und Leistungsprobleme

  • Ängste
  • starke Unruhe, Unaufmerksamkeit
  • unerwünschtes Sozialverhalten
  • depressive Verstimmung


Erziehungsprobleme

  • Trotz und oppositionelles Verhalten
  • Streit oder Rivalität unter Geschwistern
  • Lügen, Sachbeschädigung und Diebstahl 


Ehe oder Partnerschaft

  • wenn ein Paar sich nicht mehr verständigen kann
  • wenn ein Paar in eskalierende Auseinandersetzungen verstrickt ist
  • wenn permanente Verletzungen und gegenseitige Abwertungen geschehen
  • wenn sexuelle Schwierigkeiten entstanden sind oder wenn keine Sexualität mehr gelebt wird
  • Untreue und Außenbeziehung
  • Trennungsgedanken eines der Partner

image35